Sunlife Energy

Konzepte

Konzept 1

Unternehmer kauft PV-Anlage

01

Eigene Energie

Der Unternehmer investiert in die Eigenstromerzeugung.

02

Eigene PV-Anlage

Der Unternehmer erwirbt eine PV-Anlage, um auf seinem Dach Strom zu produzieren. Dieser Strom kann entweder selbst verbraucht oder vollständig eingespeist werden, um als Renditeobjekt zu dienen.

03

Einmaliger Vorteil

Für Unternehmer, die selbst investieren möchten, bieten wir ein Alleinstellungsmerkmal: Wir liefern alles aus einer Hand. Keine Fremdfirmen, ein einziger Ansprechpartner.

Konzept 2

Pachtung der Dach- oder Freifläche als Volleinspeiseanlage gegen Pachtzahlung

01

Verpachtung mit Stromlieferung

Der Unternehmer verpachtet die Dachfläche. Ein Investor finanziert die Photovoltaikanlage, liefert Strom an den Unternehmer für 13-15 Cent/kWh und speist die Überkapazität ins öffentliche Netz ein. Die Preisbindung gilt für 20 Jahre. Pachtzeitraum 20 Jahre.

Vorteil: Dies ermöglicht eine zuverlässige Planung der Stromkosten über die nächsten 20 Jahre. Die Laufzeit des Dachnutzungsvertrages beträgt 20 Jahre, mit einer optionalen Verlängerung um zweimal 5 Jahre.

02

Verpachtung mit Volleinspeisung

Der Investor pachtet die Dachfläche und leitet die gesamte Energie in das öffentliche Netz. Der Verpächter erhält dafür eine Pachtzahlung für 20 Jahre als Einmalzahlung.

Kontakt

Sunlife-Energy GmbH
Zur Teichwirtschaft 9
01561 Zschorna

 

+49 (0) 352 0838 9030

 

+49 (0) 162 1922 700

 

anfragen@sunlife-energy.de

Kontaktformular